ABGESAGT: Anthroposophische Kinder- und Jugendmedizin

Programmübersicht

Basiskurs 1
Die Entwicklung des Kindes – akut entzündliche Erkrankungen des Kindesalters

Für Ärzt*innen, Assistenzärzt*innen, Studierende der Medizin

3. – 7. Mai 2021 Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke



 


-> Programm

-> Referierende

-> Ausblick auf weitere Kurse

-> Anmeldung


 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Mai 2021 beginnen wir mit unserem Pädiatrie-Basiskurs einen neuen Zyklus unserer Fachweiterbildung Anthroposophische Pädiatrie. Darin stehen einerseits ein vertieftes Verständnis der frühen kindlichen Entwicklung, andererseits die akut entzündlichen Erkrankungen des Kindesalters und ihre Behandlung im Fokus.

Der Basiskurs bietet

  • eine Begegnung mit Patienten der Kinderabteilung des GKH Herdecke. In Kleingruppen  wird dabei gemeinsam die integrative Arbeitsweise anthroposophischer Pädiatrie praxisnah  geübt.
  • die praktische Begegnung mit pharmazeutischen Herstellungsprozessen zentraler anthroposophischer Arzneimittel und mit äußeren Anwendungen. 
  • eine umfassende Darstellung der leiblichen, seelischen und geistigen Entwicklung des Kindes in den ersten neun Lebensjahren vom Gesichtspunkt der Anthroposophischen Medizin. Diese Betrachtung der kindlichen Wesensgliederentwicklung bildet die Grundlage für Verständnis und Weiterentwicklung einer erweiterten Diagnostik, Prävention und Therapie.
  • Beiträge zum Verständnis und zur Behandlung akut entzündlicher Erkrankungen im Kindesalter, dem Umgang mit Fieber, einen Beitrag zur Impfprävention im Kindesalter und zur Vermeidung von Antibiotikaresistenzentwicklung in Praxis und Klinik.
  • ein Update zur Forschung und Leitlinienarbeit in der Anthroposophischen Medizin.
  • einen Beitrag zu Spiritualität und Meditation in der Anthroposophischen Medizin.
  • Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch.

Der Basiskurs ist für interessierte Einsteiger ebenso geeignet wie für erfahrene Kolleginnen und Kollegen, die an Grundfragen der Anthroposophischen Kinder- und Jugendmedizin und therapeutischen Konzepten mit hoher Aktualität und Praxisrelevanz interessiert sind.

Im Namen des Vorbereitungskreises grüßen Sie herzlich

Karin Michael           Alfred Längler          Georg Soldner

Jan Vagedes            Markus Krüger         Christoph Meinecke

 

Die Veranstaltung ist von der Akademie GAÄD akkreditiert. Die Anerkennung ist bei der Landesärztekammer beantragt.