Ausbildungswege und Kurse

Die Anthroposophische Medizin ist eine Erweiterung der naturwissenschaftlich orientierten Medizin durch geisteswissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse der Anthroposophie. Voraussetzung für ihre Ausübung ist das staatlich anerkannte Medizinstudium. Der Ausbildungsweg zur Anthroposophischen Medizin richtet sich auf eine Erweiterung des Menschen- und Naturverständnisses als Grundlage für eine individuelle Arzt-Patienten-Begegnung.

Hierzu gibt es verschiedene Ausbildungswege, die vor, während und nach dem Medizinstudium besucht werden können:

  • Curriculare Angebote (berufsbegleitende Ausbildungen, die eine umfassende und an der Weiterbildungsordnung orientierte Ausbildung zum Anthroposophischen Arzt bieten)
  • Modulare Angebote (eine Vielzahl von Einzelveranstaltungen und zusammenhängender Kurse zu Grundlagen und ausgewählten Themen)

Eine Übersicht zu den Veranstaltungen des Netzwerks Aus- & Weiterbildung der Akademie GAÄD finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 

Veranstaltungen (auch) anderer Berufsgruppen in der Anthroposophischen Medizin finden Sie unter: www.bildung-anthromed.de