Zukunft Ambulante Anthroposophische Medizin

Gründungsimpulse, Gemeinschaftsbildung, Praxisfragen

Eine Spurensuche zu therapeutischen Lebensentwürfen
Freitag, den 13.10.2017 bis Sonntag, den 15.10.2017 in Seewalde

In diesem Jahr wird das Arbeitstreffen zur ambulanten Anthroposophischen Medizin in Seewalde beherbergt. Die AGAM-Initiativgruppe veranstaltet gemeinsam mit der Akademie GAÄD und den Jungmedizinern dieses jährliche Treffen, um den inhaltlichen Austausch und die Begegnung unter all den Menschen zu fördern, die sich an der Gestaltung der Ambulanten Medizin beteiligen wollen.

In der goldenen Herbstlandschaft der mecklenburgischen Seenplatte kann es gelingen, dass wir uns über die inneren Impulse bei Gründungsprozessen wie auch über die sozialen und lebenspraktischen Aspekte einer therapeutischen Zusammenarbeit generationenübergreifend austauschen. Es dürfen Perspektiven geschildert werden, wir sind froh über ehrliche Erfahrungsberichte oder praktisch Bewährtes, und wir werden etwas über den Ort Seewalde, die hier lebenden Menschen und Initiativen berichten. Das Ziel dieses Treffens ist wirklich miteinander in Dialog zu kommen und dadurch die vielfältigen Möglichkeiten zu erahnen, die das Gesundheitssystem uns, bei aller Regulierung, doch zur freien und heilsamen Arbeit in der ambulanten anthroposophischen Medizin bietet.

Eine herzliche Einladung in alle Teile des Landes. Das Vorbereitungsteam und alle Initiativen freuen sich auf eine Begegnung.
Herzliche Grüße
Leonhard Knittel und Carmen Eppel für den Vorbereitungskreis

Wir bitten alle Interessenten, sich bis zum 15.09.2017 verbindlich anzumelden, da wir die Übernachtung und Verköstigung planen müssen. Unkosten entstehen durch die eigene Anreise, die Verpflegung die Übernachtung. Ein Seminarbeitrag wird nicht erhoben.

-> PROGRAMM download


Anreise

s. Programm

Übernachtungsmöglichkeit

selbstständig zu buchen unter:

Tourismus Dorf Seewalde (Frau Meincke)
E-Mail: urlaubnoSpam@seewalde.de
Tel.:     039828/20275
Fax:     039828/20518

STICHWORT: „AgAM Seewalde“

Preisliste (Kategorie „Saison C“) unter: http://urlaub.seewalde.de/preisliste.pdf (vor Ort zu zahlen)

Matratzenlager für Studierende, 12 € pro Nacht, Schlafsack bitte mitbringen (bei Interesse bitte melden unter: C.EppelnoSpam@gaed.de)

Verpflegung

Bio-Demeter-Kost aus weitgehend Seewalder Produkten mit inklusiver Arbeit (Beteiligung von Menschen mit Hilfebedarf), vor Ort zu zahlen

  • Vollversorgung für 95 € pro Person
    (umfasst 2x Frühstück, 2x Abendessen, 1 Mittagessen sowie Pausenverpflegung und Lunchpaket)
  • Versorgung Freitag und Samstag für 70 € pro Person
  • Versorgung Samstag und Sonntag für 80 € pro Person

Anmeldung zu "Zukunft Ambulante AM"

Verbindliche Anmeldung bis 15. September 2017
Adresse*
Verpflegung (vor Ort zu zahlen)*