Weiterbildung in Frauenheilkunde

Hormone in Schwangerschaft und Wochenbett – ihre Bedeutung für Mutter und Kind

17. bis 19. März 2017 in Kassel

Veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Anthroposophische Frauenheilkunde in der Gesellschaft  Anthroposophischer Ärzte in Deutschland (GAÄD)

Für Frauenärzt/Innen, Assistenzärzt/Innen, Allgemeinmediziner/Innen, Studierende, Hebammen und alle ärztlichen Kolleginnen und Kollegen mit Interesse an der Frauenheilkunde.

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

vom 17. bis 19. März 2017 wird in Kassel die diesjährige Frühjahrstagung der Arbeitsgemeinschaft Anthroposophische Frauenheilkunde stattfinden. Die im Herbst begonnene Beschäftigung mit Hormonen soll ihre Fortsetzung finden rund um den Themenkomplex von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Einleiten wird die Tagung Matthias Girke mit einer vertieften Betrachtung der Schilddrüsenhormone und ihrer Bedeutung für Kinderwunsch und Schwangerschaft, ein Thema mit großer Bedeutung in der täglichen Praxis. Weitergehend wollen wir uns ein Verständnis erarbeiten über die Vorgänge in der Frühschwangerschaft (Gabriela Stammer/Peter Zimmermann), die Zeitprozesse um die Geburt und schließlich Stillzeit und Wochenbett, die die Grundlage für Gesundheit und Bindungsfähigkeit für das weitere Leben bilden. Praxisnahe Expertenpanels sollen Orientierung geben für die konkrete Therapie, ergänzt wird dies durch die seit Jahren bewährte Text- und Meditationsarbeit sowie praktische Arbeitsgruppen zu Tönen, Malen und Wahrnehmung.

Wir hoffen, dass die lebendige und offene Arbeitsatmosphäre bereichert wird durch die Teilnahme anderer Berufsgruppen wie Hebammen und Therapeutinnen und Therapeuten.

Angelika Maaser, Carmen Eppel

Weiterbildung in Frauenheilkunde - Hormone in Schwangerschaft und Wochenbett

Anmeldung

Hormone in Schwangerschaft und Wochenbett – ihre Bedeutung für Mutter und Kind

17. bis 19. März 2017 in Kassel


Bitte bis Montag, 6. März 2017 anmelden.
Im Preis enthalten ist die Pausenverpflegung.
Teilnahmegebühr*
Mitglied
Anmeldung für Mahlzeiten
Rechnungsempfänger*

* Pflichtfeld
** Gilt auch für Mitglieder ausländischer anthroposophischer Ärztegesellschaften

Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt der Rechnung.

Bei Stornierung berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von mindestens 30,- €. Ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn stellen wir 50% des Tagungsbeitrags, ab 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn 80% des Tagungsbeitrags in Rechnung. Die Stornierung muss schriftlich per E-Mail oder Fax an die Geschäftsstelle erfolgen.

Jetzt Mitglied werden!

Als Mitglied können Sie an allen Veranstaltungen der GAÄD zum Vorzugspreis teilnehmen. Informationen und Antrag zur Mitgliedschaft finden Sie auf: www.gaed.de/mitglied-werden