Wichtiges zum ITA WEGMAN TAG

Was ist der ITA WEGMAN TAG?

Der ITA WEGMAN TAG ist eine jährliche Kampagne der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V., die das Ziel hat, Mittel für die Unterstützung von Initiativen der Anthroposophischen Medizin zu erwerben sowie Ita Wegman zu gedenken. Die Aktion fand zum ersten Mal zu Ita Wegmans 140. Geburtstag im Jahr 2016 statt. Zu diesem Anlass werden anthroposophische Ärzte und alle in der Anthroposophischen Medizin tätigen Berufsgruppen aufgerufen, an diesem Tag überregional den Tagesverdienst (oder einen freien Betrag) einem Projekt der Anthroposophischen Medizin zukommen zu lassen.

Muss ich meinen vollen Tagesverdienst spenden?

Natürlich können Sie die Höhe Ihrer Spende nach Belieben und Möglichkeit selbst festlegen.

Welcher Art kann meine Spende sein?

Die Spenden können individuell oder eine Gemeinschaftsspende unter Kollegen sein. Ferner kann auch eine Institution eine Spende machen, unabhängig von der Teilnahme der Mitarbeiter.

Darf ich statt einer Spende mit einem inhaltlichen Beitrag teilnehmen?

Der ITA WEGMAN TAG will Ita Wegman für ihr Wirken und ihren Beitrag zur Spiritualisierung und Humanisierung der Medizin ehren und würdigen sowie Ita Wegman bekanntmachen. In diesem Sinne können Sie auch anstatt einer Spende mit einem Vortrag oder einem festlichen Programm einen Beitrag leisten.

Darf ich selbst den Begünstigten meiner Spende festlegen?

Selbstverständlich können Sie Ihre Spende einem bestimmten Projekt widmen. Sie brauchen dieses nur im Verwendungszweck Ihrer Überweisung anzugeben und uns kurz entsprechend benachrichtigen. Einzige Voraussetzung: es muss sich um ein gemeinnütziges Projekt handeln.

Was passiert mit den Spenden ohne Zweckbindung oder von unbekannten Spendern?

Die freien Spenden werden alle für die am ITA WEGMAN TAG genannten Projekte verwendet.

Wie erhalte ich eine Spendenbescheinigung?

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular zur Aktion an, schreiben Sie uns oder geben Sie Ihre Adresse im Feld „Verwendungszweck“ des Überweisungsformulars an.

Wie können wir als Institution teilnehmen?

Institutionen können im Rahmen des ITA WEGMAN TAGES eine institutionelle oder Gruppenspende seitens der Angestellten machen sowie Vorträge, ein festliches oder sonstiges Programm zusätzlich oder statt einer Spende organisieren.

Meine Berufsgruppe ist eine andere. Kann meine Spende meiner Berufsgruppe zugute kommen? Und muss ich trotzdem meine Spende an das Konto der GAÄD überweisen?

Selbstverständlich können Sie Ihre Berufsgruppe fördern. Wir bitten Sie aber trotzdem, Ihre Spende an die GAÄD zu überweisen. Der gesammelte Betrag wird in Absprache mit Ihrem Berufsverband zum Ziel gelangen. Um die Buchung zu erleichtern, bitten wir Sie im Verwendungszweck der Überweisung sowie im Feld “Zweckbindung” des Anmeldeformulars z.B. folgendes anzugeben: IWT +Verbandskürzel + Förderziel.

Haben Sie noch Fragen? Dann schreiben Sie uns

ita-wegman-tagnoSpam@gaed.de

Anmeldeformular

Damit wir die Ergebnisse der Aktion an Sie kommunizieren und Ihnen eine Spendenbescheinigung erstellen zu können, bitten wir Sie, das Formular vollständig auszufüllen. Anmelden>>

*Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur im Rahmen des ITA WEGMAN TAGES verwendet.


Überweisungen

GLS Bank
IBAN DE08 4306 0967 0063 7773 01
BIC GENODEM1GLS
VWZ: IWTAG/Name des Projekts


Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V.
Herzog-Heinrich-Straße 18 | 80336 München
Tel 089 716 77 76-0 | Fax 089 716 77 76-49
Mail infonoSpam@gaed.de | Website www.gaed.de