Forschung Anthroposophische Medizin

In den letzten 30 Jahren ist der Umfang der Forschung zur Anthroposophischen Medizin stetig gewachsen: Laborforschung, präklinische Studien, klinische Studien, Beobachtungsstudien, epidemiologische Forschung, Sicherheitsstudien ökonomische Analysen, Untersuchungen der Patientenperspektive, systematische Reviews, Meta-Analysen und HTA-Berichte. Methodologische Fragestellungen, vor allem mit Fokus auf individualisierte Therapien und System Approaches, wurden ebenso wie konzeptionelle Grundfragen zur Anthroposophischen Medizin intensiv bearbeitet.
(H. Kiene)



Dossier "Forschungslandschaft AM"

Das PDF "Forschungslandschaft AM" bietet aktuelle Informationen zu Forschungseinrichtungen in der Anthroposophischen Medizin aus unserem Netzwerk Forschung AM:

Forschungslandschaft AM (Stand: Mai 2017)