ESCAMP

European Scientific Cooperative on Anthroposophic Medicinal Products

 

ESCAMP wurde im Frühjahr 2010 als gemeinnütziger Verein mit Sitz in Freiburg (DE) gegründet. ESCAMP hat sich vorgenommen, die wissenschaftlichen Grundlagen für eine permanente Zulassungsregelung für anthroposophische Arzneimittel in Europa zu erarbeiten. Mitglieder sind elf Ärzte/Wissenschaftler, die zugleich sieben europäische Nationalitäten repräsentieren: Dr. Harald J. Hamre (NO, Vorsitzender und wissenschaftliche Leitung), Dr. Thomas Breitkreuz (DE, Vorstand), Prof. Dr. Erik Baars (NL), Dott. Giancarlo Cimino (IT), Dr. Michael Evans (UK), Anja Glockmann (DE), Prof. Dr. Peter Heusser (CH), Dr. Miek Jong (NL), Dr. Gunver S. Kienle (DE), Dr. Peter A. Pedersen (DK), Georg Soldner (DE). ESCAMP wird unterstützt von einem Beirat, bestehend aus den internationalen Dachverbänden für Anthroposophische Medizin (Ärzte, Patienten, Pharmazeuten, Kliniken, Medizinische Sektion).
Weitere Auskunft bei www.escamp.org »

 

ESCAMP was founded in the spring of 2010 as an incorporated charitable association with headquarters in Freiburg, Germany. ESCAMP aims to develop the scientific basis for a permanent regulatory framework for anthroposophic medicinal products in Europe.  ESCAMP members are eleven physicians/scientists, representing seven European nationalities: Dr Harald J. Hamre (NO, president and scientific director), Dr Thomas Breitkreuz (DE, board member), Prof Dr Erik Baars (NL), Dr Giancarlo Cimino (IT), Dr Michael Evans (UK), Anja Glockmann (DE), Prof Dr Peter Heusser (CH), Dr Miek Jong (NL), Dr Gunver S. Kienle (DE), Dr Peter A. Pedersen (DK), Georg Soldner (DE). ESCAMP is supported by an advisory board, consisting of the international umbrella organisations for anthroposophic medicine (physicians, patients, pharmacists, hospitals, Medical Section).

More information:  www.escamp.org »


Harald Johan Hamre