Integrierte Versorgung Anthroposophische Medizin

Der „Vertrag zur Durchführung Integrierter Versorgung nach §§ 140 a ff. SGB V mit Anthroposophischer Medizin“ (sog. Rahmenvertrag) wurde 2006 ausgehandelt. Er legt die ärztlichen Leistungen und die Leistungen der „Heilmittelerbringer“ (Anthroposophischen Kunsttherapie, Heileurythmie und Rhythmischen Massage nach Ita Wegman), die Qualifikations- und Teilnahmevoraussetzungen für Ärzte und Therapeuten, die Teilnahmeerklärungen für Versicherte, Ärzte und Therapeuten, die Heilmittelverordnungen, die jeweilige Vergütung und das Abrechnungsverfahren fest.

Die Koordination des Vertrages für alle beteiligten Berufsverbände und die Krankenkassen obliegt Barbara Wais (DAMiD, Berlin).

Ansprechpartner bei der GAÄD

  • für Einschreibung und Datenverwaltung Ärzte

    • Iris Güntner
      Bitte übermitteln Sie evtl. Änderungen Ihrer Daten (Adresse, Telefon, Mailadresse, Status der Praxis [Gemeinschaftspraxis, MVZ], IBAN, BSNR usw.) zeitnah an Frau Güntner. Sie gibt die gesammelten Daten an den DAMiD bzw. die Abrechnungsstelle weiter.

  • für inhaltliche Fragen oder Probleme mit einzelnen Kassen